Praxis   Dr. med. Jan Hendrik Puls
   Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie 
 und -psychotherapie
Team und Praxis Behandlungsspektrum Schwerpunkte Behandlungsablauf Fragen Links Kontakt Impressum Datenschutz
 
Behandlungsablauf
 
 
Anmeldung
Wenn Sie sich mit Ihrem Kind anmelden wollen, so rufen Sie bitte zunächst in der Praxis an. Die Mitarbeiterinnen werden die wichtigsten Daten und den Grund der Anmeldung notieren und Ihnen sofort einen Termin für ein erstes Gespräch nennen. Leider müssen Sie sich auf längere Wartezeiten einrichten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Kostenübernahme
Die Kosten für Diagnostik, Beratung und Behandlung übernimmt in aller Regel die Krankenkasse. Wir benötigen die gültige Chipkarte Ihres Kindes. Sollten Kosten für Sie selbst anfallen, so werden wir Sie hierüber rechtzeitig und ausführlich informieren und Ihr Einverständnis abwarten.
 
Diagnostik
In einem ersten ausführlichen ärztlichen Gespräch mit den Eltern und den Kindern oder Jugendlichen fragen wir, zum Teil getrennt, nach den aktuellen Problemen und dem, was bisher geschehen ist. In psychologischen und heilpädagogischen Untersuchungen und mit Hilfe von Vorbefunden und aktuellen Berichten werden weitere Informationen zusammengetragen, die uns schließlich helfen, die Auffälligkeiten zu interpretieren und daraus Lösungsstrategien zu entwickeln.
 
Berichte
Nach Abschluss der Untersuchungen erhalten Sie ein kostenloses kurzes Schreiben, in dem lediglich die gestellten Diagnosen festgehalten werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der vollständige und ausführliche Arztbrief nur Ihrem Kinderarzt und mit Ihrem Einverständnis anderen ärztlichen und psychologischen Kollegen zugesandt wird. Bei Bedarf erstellen wir kostenpflichtige Befundberichte oder Stellungnahmen zur Vorlage bei Kindergärten, Schulen, Ämtern und anderen Institutionen, die auf den jeweiligen Adressaten abgestimmt sind.
 
Beratung und Behandlung
In einem Gespräch erläutern wir Ihnen ausführlich die Ergebnisse der Untersuchungen, planen gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen und beraten Sie zu geeigneten Hilfen für Ihr Kind. Auch in der Folgezeit stehen wir für regelmäßige Verlaufskontrollen zur Verfügung, in denen Sie sich je nach Bedarf mit Ihrem vertrauten ärztlichen, psychologischen oder heilpädagogischen Ansprechpartner beraten können.
Für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen sind oft sehr verschiedene Formen denkbar, zum Beispiel Einzel- oder Gruppentherapien, die Förderung einzelner Fähigkeiten, Beratungen für Kinder, Jugendliche oder Eltern in größeren oder kleineren Abständen, der Einsatz von Medikamenten und die Zusammenarbeit mit Ämtern, Schulen, Beratungsstellen, Kliniken oder anderen Ärzten und Therapeuten.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht für alle Themen gleichermaßen kompetent sind und auch nicht immer Behandlungskapazitäten im wünschenswerten Ausmaß zur Verfügung stellen können. Wenn eine bestimmte Form der Behandlung in unserer Praxis nicht angeboten werden kann, weisen wir Sie gerne auf andere geeignete Ansprechpartner hin.
 
 © 2008 - 2018 Dr. Jan Hendrik Puls zurück
Seekarte mit freundlicher Genehmigung des BSH, Hamburg